Inhalte

23.06.2013

Origami-Mobile

Letztens sah ich mir den Film "(500) Days of Summer" an und bemerkte in einer Szene ein ähnliches Mobile mit denselben Kranichen, dass mich zu diesem Mobile inspirierte:

Irgendwie gefiel mir das Mobile im Film und ich wollte auch so eines haben. Es war nicht sehr schwer zu machen und ging auch recht schnell. 
Ich zeige euch hier nun die Anleitung, falls ihr euch auch selbst eines basteln wollt:

Material:
-Schere
-Origami-Papier
-dünne Holzstäbe
-Nadel
-Faden

Zuerst faltet ihr das Papier zweimal diagonal und wendet es anschließend, um es in den Hälften zu falten.


Dann nehmt ihr zwei gegenüberliegende Ecken und faltet die anderen zwei Spitzen dazu, sodass ein kleineres Quadrat entsteht.




Nun legt ihr das Quadrat so vor euch hin und faltet die beiden oberen Seiten zur Mitte.


Danach klappt ihr die obere Spitze nach unten. 

Anschließend faltet ihr alles soweit auseinander, bis ihr wieder das kleine Quadrat vor euch liegen habt. Jetzt nehmt ihr die obere Spitze und klappt sie nach oben.

Es sollte dann so aussehen:

Das Ganze wiederholt ihr auf der anderen Seite.

Ihr solltet das Papier so vor euch liegen haben. Dann faltet ihr wieder die beiden Seiten zur Mitte und wiederholt das auch auf der anderen Seite.

Anschließend knickt ihr die beiden Papierspitzen beidseitig im etwa selben Winkel.

Dann faltet ihr die beiden Spitzen in das Papier "hinein".

Wenn ihr das beidseitig gemacht habt, dann legt das Papier so vor euch hin und faltet auf einer Seite die Papierspitze wieder, wie zuvor gehabt, in das Papier hinein.


Zum Schluss sind die Flügel dran. Dazu faltet ihr diese einfach auf beiden Seiten hinunter.


Jetzt ist der Kranich fertig.

Da das Mobile nicht nur aus einem Kranich besteht, faltet ihr einfach noch weitere.

Für das Grundgerüst des Mobile schneidet ihr mit der Schere die Spitzen ab und teilt es in der Mitte in zwei gleich große Hälften.

Anschließend stecht ihr noch mit Nadel und Faden durch die Kraniche und verbindet jeweils Vögel und Holzstäbe zu einem Mobile, das ihr dann an die Decke hängen könnt!



Ich hoffe, die Anleitung ist verständlich und ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag! :)



Quelle: Origami für alle

Kommentare:

  1. Hallo, dass sieht toll aus und die Anleitung von dir ist super. Jetzt muss ich es nur noch hinbekommen. Werde es die Woche mal versuchen. Vielen Dank dafür und liebe Grüße, Jasminka

    AntwortenLöschen
  2. Ist richtig hübsch geworden.
    Ein komplettes Mobile werde ich zwar nicht bauen, aber ein zwei Kraniche werde ich vermutlich schon falten. Danke für die genaue Anleitung.

    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen