Inhalte

06.09.2013

Süße Fimofiguren

Hallo, da bin ich wieder! Durch die Ferien und den Stress am Schulanfang bin ich leider gar nicht zum Bloggen gekommen... Aber das werde ich jetzt nachholen und Euch etwas ganz Besonderes zeigen!
In den Ferien kaufte mir meine Mama ein Fimo-Buch Namens "Schmuck gestalten á la Miss Bonbon" von Miss Bonbon übers Internet. Natürlich habe ich sofort losgelegt und das sind die Ergebnisse:


















Auch wenn erst viel später Ostern ist, fand ich den Hasen so süß, dass ich ihn sofort machen musste.
Bemalt habe ich die Fimofiguren mit alten Malen-nach-Zahlen Farben.





























Es sieht so aus, als ob die Kokeshi schlafen wurde...



















Was sehe ich da? Zwei unreife Birnen?!




















Die beiden sind so frech, dass sie immer die Zunge zeigen müssen...




















Ich hoffe, ihr fandet die Fimofigürchen genauso süß wie ich! 
Einen schönen Tag wünsche ich Euch noch! :)

Kommentare:

  1. Ach Gott - sind die süß!!! Die hast du aber super hinbekommen. Ich habe auch mal etwas versucht mit Fimo, aber das ist nicht so toll geworden. Vielleicht versuche ich es noch einmal. LG Jasminka

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja alle richtig süß.
    Hält die Farbe denn auch ohne lackieren?
    Lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  3. Oh, sind die goldig!
    Ich staune immer wieder über deine Talente!
    Die Figuren sind alle obermegasüüüüß!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Die sind toll geworden! Finde die Kokeshi sehr süß!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen